DLR Raus aus der Schule – rein ins Labor

Das ist das Motto, nach dem im Schülerlabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Köln – Porz gearbeitet wird. Seit Januar 2007 hat die Eichendorff-Realschule mit dem DLR eine Kooperationsvereinbarung, die besagt, dass die Schüler in der neunten Klasse das Schülerlabor besuchen und dort zu verschiedenen Themen Versuche machen.

Dabei geht es um Themen wie z.B. Schwerelosigkeit, die Marsmission, Kometensimulation, Kreislaufphysiologie, Infrarotstrahlung usw.

Für die Schüler und Schülerinnen ist dies eine gute Möglichkeit, sich in verschiedenen naturwissenschaftliche Arbeitstechniken einzuarbeiten.Sie lernen dabei jedoch auch einen großen und wichtigen Arbeitgeber kennen, der in vielen verschiedenen Berufen Ausbildungsmöglichkeiten anbietet.