Seit dem Schuljahr 2015/16 wird für die Jahrgangsstufe 5/6 eine Kölsch-AG angeboten. Diese freiwillige Arbeitsgemeinschaft dient der Pflege der kölschen Mundart, der Förderung der Integration von Kindern unterschiedlichster Herkunft und Kulturen und der Stärkung des Selbstbewusstseins. An erster Stelle jedoch steht die Freude am Umgang mit unserem Kölner Dialekt.

Die Schüler werden im wahrsten Sinne des Wortes „spielerisch“ an die „kölsche Sproch“ herangeführt, sowohl in kurzen Sketchen, kleinen Theaterstücken und kölschen Liedern und Texten. Geprobt wird zunächst im Klassenraum und später dann auf der Bühne unserer Aula, was für die Schüler und Schülerinnen immer sehr spannend ist.

Das erste Ergebnis unserer Arbeit konnten sich Eltern, Lehrer und andere Interessierte Anfang Dezember im Rahmen der Veranstaltung „Kölsche Pänz em Veedel“, an der außer unserer Schule einige benachbarte Grundschulen und einige weiterführende Schulen teilnahmen und die ein großer Erfolg war, anschauen.