Julab

Das Schülerlabor des Forschungszentrum Jülich gehört zu einem der außerschulischen Unterrichtsorten, die von der Eichendorff-Realschule besucht werden.

In Jülich befindet sich das größte, interdisziplinäre Forschungszentrum Europas, in dem zu den Themen Umwelt, Energie, Gesundheit und Information geforscht wird.

Im Schülerlabor bekommen die Schüler die Möglichkeit durch eigenes Experimentieren die “Spielregeln” der Natur und der Umwelt zu erforschen und dabei Neugierde, Freude und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragen, Denk- und Arbeitsweisen zu entwickeln.

Dabei wurde bisher zu folgenden Themen gearbeitet:

  • Supraleitung: Wenn Züge schweben
  • Boden: Dreck oder mehr?
  • Bionik
  • Elektrotechnik: Wenn´s strömt beim Strom

Julab